UA-80154026-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Senioren trommeln

Es ist seit Langem bekannt, dass Musik und Tanzen sich positiv auf den Alterungsprozess und den Verlauf von Krankheiten wie beispielsweise Demenz und Alzheimer auswirken.

Sportmediziner, Psychologen und Kommunikationsexperten der TU Chemnitz erforschten die Wirkung des musikalischen Unterrichts, insbesondere des Trommelns auf den körperlichen und geistigen Zustand sowie die Kondition alter Menschen.

Mit Schlag- under Schüttelinstrumenten trainieren die Senioren ihr Rhythmusgefühl. Geistige und körperliche Koordination sowie das seelische Wohlbefinden steigern sich. Blutdruckwerte und Pulsgeschwindigkeit verbessern sich, Leistungsfähigkeit und Gleichgewichtssinn zeigen nennenswerte Verbesserungen. Für ein langfristiges Ergebnis sorgt dauerhaftes Training.

Gerne stelle ich in Abstimmung mit den Verwaltungen der Seniorenheime Kurse zusammen, die auf die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen und die räumlichen Bedingungen ausgerichtet werden. Sprechen Sie mich an.