UA-80154026-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

.

Sabine Ramona Herrmann-Ikram (SamaBa)                                   

Afrikanische Kulturen interessieren mich seit Anfang der 1990-er Jahre. Seither reise ich regelmäßig in unterschiedliche Afrikanische Länder. In Gambia, Senegal und Deutschland nahm ich an zahlreichen Kursen und Workshops im afrikanischen Trommeln und Tanzen teil. Im Jahr 2001 gründete ich mit Freunden im Dorf Abéné (Senegal) den Hof fangkalita. Hier können sich Gäste in verschiedenen kreativen Workshops mit lokalen Lehrern weiterbilden oder am nahen Strand entspannen.

In meiner Freizeit leitete ich von 2000 bis 2013 im Münsterland und Ruhrgebiet zahlreiche Workshops und Kurse zu den Themen „Afrika“  und „Umwelt“, „Trommeln“ und „Tanzen“ für Kinder und Erwachsene. Im Rahmen von „Kultur und Schule NRW“ führte ich unter dem Label fangkalita mit senegalesischen Freunden Wochenprojekte in Schulen durch. In Seniorenheimen arbeitete ich einige Jahre mit den Bewohner*innen kunsttherapeutisch und in psychosomatischen Kliniken leitete ich Tanzworkshops.

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Spezialisierung auf Hypnosetherapie und Diplom-Designerin. Zurzeit arbeite ich halbtags als Kompetenztrainerin im Bildungszentrum des Handels e.V. Recklinghausen und bin parallel in meinem Projekt bendula freiberuflich tätig. 

Seit Anfang Januar 2018 gibt es die Trommelschule bendula in unserem mangofarbenen Haus an der Moltkestraße 1. Bis Mitte dieses Jahres werde ich hier auch meine Heilpraxis für Psychotherapie mit Beratungszimmer und Meditationsraum eingerichtet haben. 

Ich freue mich auf Sie und Dich!